Konzeption & Gestaltung

Corporate Design BioInsel - Typoly

BioInsel Naturkost

Naturkostladen in Berlin Schöneberg

Unsere Aufgabe:
Imagepflege
Positionierung im Kiez

Naturkost mit Tradition

Bio-Oase auf der roten Insel in Schöneberg

Seit über 10 Jahren betreuen wir die erfolgreiche Bio-Insel in Schöneberg. In dieser Zeit hat sich der Naturkostanbieter kontinuierlich weiterentwickelt und steht mit erweitertem Sortiment und individueller Kundenpflege trotz stetig wachsender Konkurrenz glänzend am Markt.

Neben Geschäftsausstattung, Flyern & Plakaten für Kiezfeste haben wir auch die Glas-Fassade des Ladens gestaltet. Im Viertel sehr gut angesehen, prägt die BioInsel zusätzlich auch die äußere Gestaltung des angrenzenden Platzes mit 3 großen Werbeflächen auf denen die BioInsel-Betreiber mit dem Publikum interagieren. Ratespiele, Wettbewerbe rufen die Betrachter in den Laden, oder auf die Website. Soziales Engagement auch für den angrenzenden Kiezgarten. So wird »Kiezgeschichte« geschrieben.

Das Corporate Design der BioInsel - Typoly
Visitenkarten, Briefbogen Formular: Entwurf im Corporate Design der BioInsel - Typoly
Ein individueller Illustrationsstil für die BioInsel - Typoly

Illustrationsstil

Flächige Umsetzung, fröhliche Farben

Für Werbematerialien und Website entwickelten wir einen eigenen Illustrationsstil – unverwechselbar – ob Orange oder Fußball, die BioInsel als Absender ist deutlich erkennbar. Im Laden führen wir den Stil  weiter: Verkaufsräume und die Außenfassade des Ladens haben wir illustrativ gestaltet, das hat auch Wirkung nach Innen: an der Kasse sitzen die Mitarbeiter jetzt gerne – geborgen unter dem »Brokkoli-Baum«.

Flyergestaltung mit idividuellen Illustrationen - Typoly
Innenraum Wandgestaltung BioInsel - Typoly
bedrucke Platten als Wandgestaltung - Typoly
Webseiten-Gestaltung für die BioInsel - Typoly
Webseitenentwurf für die BioInsel - Typoly

Wiedererkennbares Design

Große Illustrationen prägen die Webseite

Das Sortiment des Ladens steht hier nicht im Fokus, sondern die Kommunikation mit dem Kunden – als Spiegel zu den Plakat-Kampagnen. Auch die Haltung der Unternehmer interessiert »den mündigen Bürger«. Dass auch die Mitarbeiter mit Bild vorgestellt werden, erklärt sich von selbst.

https://www.bio-insel.de

»Was Sie auch interessieren könnte«